Kontakt | Impressum

Suchen!

Facebook

Bei den Herren 60 konnte sich Edwin Geppert im Meidericher Vereinsduell gegen Michael Zimmer für das Halbfinale qualifizieren. Am Ende stand es deutlich 6:1 und 6:3 für den an Nummer 2 gesetzten Geppert. Im Semifinale wartet mit Hans-Hermann Blank (TC Grunewald) ein weiteres Stadtduell. Blank konnte sich überraschend glatt mit 6:2 und 6:3 gegen Jürgen Loss (Eisenbahner SV SW Mülheim) in die Vorschlussrunde spielen. Ebenfalls ins Halbfinale schaffte es Raimund Walter von ETB Schwarz-Weiss nach einem klaren 6:1 und 6:0-Erfolg über Ulrich Holtkamp (TC Grunewald Duisburg).  

Auch bei den Herren 45 standen zwei Viertelfinalspiel auf der Agenda. Und mit Lars Manthei (Foto) konnte sich auch hier ein Meidericher ins Halbfinale kämpfen. Gegen Karsten Jockenhöfer (TC Buer)gewann Manthei deutlich mit 6:2 und 6:1. Im Viertelfinale ausgeschieden ist dagegen der Meidericher Matthias Maslaton. Gegen Holger Dohmes (Crefelder Hockey- u. Tennis-Club 1890 )gab es eine deutliche 2:6 und 0:6-Packung.  

Sascha Bieniasch vom VFB Lohberg komplettiert nach einem 6:4 und 6:1-Erfolg über Kai Scharmach (TK 78 Oberhausen) das Halbfinale bei den Herren 30. Bieniasch trifft nun auf den topgesetzten Bastian Muc (Borbecker Tennis-Club e.V. Essen). Martin Schroers (Eintracht Duisburg) trifft auf Philipp-Alexander Penkatzki (TC Sportfreunde Eigen-Stadtwald e.V. Bottrop). 

Bei den Herren 50 verabschiedete sich mit Tom Becker (TC Raadt e.V. Mülheim) auch der dritte topgesetzte Spieler vorzeitig. Christoph Weber (TC Grävingholz Dortmund) konnte sich mit 6:1 und 6:4 durchsetzen, und zieht damit ins Halbfinale ein. 

In den zahlreichen Nebenrundenspielen konnte sich mit Guido Jansen auch ein Meidericher in die nächste Runde bei den Herren 45 spielen. Jansen bezwang Jens Westphal (Crefelder Hockey- u. Tennis-Club 1890) deutlich mit 6:2 und 6:4. In einem Meidericher Vereinsduell konnte sich auch Christian Krämer gegen Volker Nickel durchsetzen.  

Am Freitag werden neben zahlreichen Gruppen- und Nebenrundenspielen auch die letzten Viertelfinalspiele über die Bühne gehen. Auch die ersten sechs Halbfinalspiele werden absolviert. Es lohnt sich also definitiv mal auf der Anlage des Meidericher TC 03 vorbei zu schauen.