Kontakt | Impressum

Suchen!

Facebook

Beschreibung:

Automobilkaufleute übernehmen die Buchhaltung, Kostenrechnung und Kalkulation, wie auch organisatorische Aufgaben, z. B. in der Personalwirtschaft. Sie beobachten den Markt und berücksichtigen die daraus gewonnenen Informationen bei der Planung und Durchführung von Marketingaktionen. Sie bestellen KFZ-Teile und -Zubehör und verwalten das Lager, nehmen Wartungs- und Reparaturaufträge an und schließen entsprechende Verträge ab. Auch beraten sie Privat- und Geschäftskunden über Serviceleistungen wie Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs- und Garantieverträge und wickeln diese ab. Automobilkaufleute verkaufen zudem KFZ-Teile und -Zubehör und unterstützen Fachverkäufer/innen für Kraftfahrzeuge, indem sie Kaufverträge erstellen.


LERNINHALTE


Marketingaufgaben planen und durchführen

zum Beispiel:


Absatzchancen beurteilen und das Kundenverhalten beobachten

zum Beispiel:


Angebote einholen, Konditionen vergleichen, einkaufen

zum Beispiel:


Wareneingang, Rechnungen und Lieferpapiere kontrollieren


Lagerwirtschaftskonzepte in Bezug auf Fahrzeuge, Teile und Zubehör anwenden

zum Beispiel:


beim Verkauf von Fahrzeugen mitwirken

zum Beispiel:


Einkaufs-, Beratungs- und Verkaufsgespräche planen und durchführen


KFZ-Teile und -Zubehör verkaufen


Verkaufs- und Werkstattaufträge bearbeiten sowie Rechnungen erstellen

zum Beispiel:


Garantie- und Kulanzaufträge abwickeln

zum Beispiel:


- Dies ist ein Angebot der its GmbH - Institut für Training und Schulungskonzepte -


Vorbereitungskurs Externenprüfung IHK

Starttermin: Frühjahr 2018