Kontakt | Impressum

Suchen!

Facebook

Als betriebliche Führungskraft, z. B. als Teamleiter/in, Betriebsassistent/in oder Projektleiter/in, übernehmen sie Aufgaben in folgenden Tätigkeitsfeldern: Planung, Steuerung und Durchführung von Projekten, Produktionsplanung und -steuerung, Angebotsbearbeitung, Kostenrechnung und Controlling, Einkauf und Disposition von Material und Maschinen. Auch das Qualitätsmanagement, die Kundenberatung, die technische Kommunikation und die Überwachung der sicherheitstechnischen Voraussetzungen am Arbeitsplatz fallen in ihren Verantwortungsbereich.

In der Materialwirtschaft legen sie beispielsweise die Grundsätze fest, nach denen Angebote eingeholt und verglichen werden, oder sie führen Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten. Darüber hinaus sorgen sie dafür, dass der Materialbedarf ermittelt und das fehlende Material bestellt wird. Im Finanz- und Rechnungswesen kontrollieren sie z. B. Buchungs- und Kontierungsvorgänge. Ebenso fertigen sie Bilanzen sowie Gewinn-und-Verlust-Rechnungen an und stellen Steuerungs- und Kontrollinformationen für die Unternehmensleitung bereit. Im Bereich Organisation optimieren sie unter anderem Arbeitsabläufe und Informationsflüsse mithilfe der EDV. In der Personalwirtschaft erstellen sie Dienst- und Organisationspläne, ermitteln den Personalbedarf und legen den Personaleinsatz fest. Im Marketing beobachten sie Werbe- und Marketingmaßnahmen und kontrollieren, ob angestrebte Ziele, etwa eine Umsatzsteigerung, erreicht werden konnten.


Angebotserstellung, Vorkalkulation


Auftragsplanung, Tätigkeits- und Terminsteuerung, Arbeitsvorbereitung


Disposition von Betriebsmitteln


Produkt- und Produktionsplanung


Personalwirtschaft


Marketing


Leitung und Überwachung


Betriebsabrechnung, Nachkalkulation


Kundenberatung, Werbung/Akquisition, Vertrieb

Ausbildung


- Dies ist ein Angebot der its GmbH - Institut für Training und Schulungskonzepte -

Warum zeigen wir die Bedienelemente von Facebook, Twitter & Co nicht direkt an?

Bei der Einbindung der Elemente von Facebook, Twitter & Co müssen bereits Daten (Scripte und Grafiken) von den Servers dieser Unternehmen geladen werden, bevor Sie auf eines der Bedienelemente klicken. Hierdurch wird zumindest Ihre IP-Adresse an diese übertragen. Sofern Sie Mitglied einer dieser Social Communities sind, könnten diese Unternehmen ihren Besuch auf der its-Website nun personalisiert speichern. Da wir nicht wissen, ob Sie dies wünschen, haben wir uns dafür entschieden, die Bedienelemente erst auf Ihren Wunsch hin zu aktivieren.